Visionen entwickeln und nachhaltig erfolgreich werden

Auf diesem Blog dreht sich vieles um Ziele und Erfolge, genau wie Ihr Leben es vermutlich tut. Um erfolgreich zu sein und seine Ziele nachhaltig zu verfolgen, ist eine echte Vision hilfreich. Sie ist viel wert, trägt und hält uns und hilft uns auch in schweren Situationen, neue Kraft und Motivation zu schöpfen. Wie Sie Visionen entwickeln können, erkläre ich Ihnen in diesem Artikel.

Eine Vision können Sie auf beliebige Arten festhalten. Je nachdem, welche Art Ihnen am besten gefällt, können Sie Ihre Visionen aufschreiben, mit Bildern und Grafiken visualisieren oder als Audio-File aufnehmen. Wichtig ist, dass Sie Ihre Vision fest im Herzen tragen und nach Möglichkeit ohne große Umstände jederzeit hervorholen können.

 

Visionen entwickeln mit Leidenschaft

Wofür brennen Sie? Worauf konzentriert sich Ihre größte Leidenschaft? Und was wollen sie mit Ihrem Leben anfangen?

Wenn Sie den sogenannten Zweck Ihrer Existenz kennen und zu jeder Zeit wissen, wofür Sie arbeiten, wird Ihnen die Arbeit leichter fallen. Einzelne Aufgaben, auch wenn sie leidlich sind und wenig Spaß machen, fühlen sich mit einer handfesten Vision an wie kleine Zahnräder in einem großen Getriebe, das dafür sorgt, dass Sie am Ende erreichen, was Sie sich wünschen. Wollen Sie Ihre Arbeit gerne tun? Und wollen Sie voller Überzeugungskraft jeden Tag lieben und schätzen? Dann ist es allerhöchste Zeit, eigene Visionen entwickeln zu lernen.

Schauen Sie auf Ihr bisheriges Leben und beantworten sich die folgenden Fragen:

  • Welches Vorbild hatten Sie als Kind? Ist die Person immer noch Ihr Vorbild?
  • Wofür bewundern Sie andere Menschen?
  • Welches Ziel haben Sie sich immer zu erfüllen geträumt?
  • Welchen Wunsch haben Sie sich nie erfüllt?
  • Wovon träumen Sie?
  • Wodurch können Sie die Welt verbessern?
  • Was bedeutet Erfüllung für Sie?
  • Wenn Sie nur noch zwei Tage zu leben hätten, was würden Sie tun?
  • Wenn Sie die Welt verändern könnten, was wäre Ihre erste Handlung?

Durch diese Fragen kommen Sie dem Ziel, eigene Visionen entwickeln zu können, deutlich näher. Sie erhalten einen groben Einblick in Ihr Innenleben und vielleicht kristallisiert sich etwas heraus, was sich zu einer Vision entwickeln lässt.

 

Wünschen Sie sich die Welt!

Stellen Sie sich vor, wie die Zukunft aussieht. Wie sieht die Welt aus, wenn Sie sie positiv beeinflussen können? Wie sehen Sie aus? Für welche Talente und Stärken beneidet man Sie? Warum wird Ihnen in zehn Jahren gedankt, und wie wird man über Sie sprechen, wenn Sie nicht mehr sind?

Führen Sie sich die Antworten auf diese Fragen bitte als Wunschvorstellung vor Augen. Gehen Sie nicht von etwas Negativem auf, sondern versuchen Sie, sich wirklich groß und vollkommen zu fühlen, wenn Sie an diese Fragen denken.

Somit werden Sie Visionen entwickeln. Sie brauchen einen gesunden Mix aus eigenen Talenten und Stärken des Ist-Zustandes sowie Wünsche und Träume der Gegenwart. Dazu brauchen Sie eine Vorstellung von der Welt und sich selbst in einer möglichst perfekten Zukunft. Schließlich sollten Sie all Ihre Erkenntnisse in eine Vision zusammenfassen.

Schreiben Sie auf, wie Ihr Leben aussehen soll. Machen Sie Pläne für die nächsten 12 Monate, die nächsten 3, 5 und 10 Jahre. Und dann können Sie anfangen, Zeit- und Zielmanagement zu betreiben und Ihrer Vision immer näher zu kommen.

nlp atelier - Nürnberg

Newsletter